Einrichten in Braun und Rosa 88806 sw20150338 edel zart keramikschale 1

Es ist allgemein bekannt, dass die Farben Braun und Rose wunderbar zusammenpassen. Diejenigen von euch die mit einer neuen Inneneinrichtung in den Frühling steigen wollen, können sich bei uns inspirieren lassen.

Brauner Ledersofa vor eine Rosa Wand

In gelungener Zweisamkeit geben in diesem Wohnzimmer Tabakbraun und Rosenholzrosa den Ton an. Mit dem Farbakkord wirkt der Raum ausdrucksstark und elegant. Dabei macht das Duo fast jeden aktuellen Wohntrend mit: Metalle wie Kupfer und Messing lassen sich gut damit kombinieren, ebenso Natursteine wie Marmor. Grafische Muster bilden einen interessanten Gegensatz zur Lieblichkeit des Rosétones.

88854_sw20150332-edel-zart-couch-schreibtisch  Einrichten in Braun und Rosa 88854 sw20150332 edel zart couch schreibtisch1

Rosa Hängeleuchten aus Glas

Wie bei einer Perlenkette lassen sich die einzelnen Glaselemente von Giopato & Coombes zu einer individuellen Leuchte auffädeln. Die gedeckten Rosétöne wirken feminin, aber nicht mädchenhaft, sondern erwachsen. 

88798_sw20150324-edel-zart-haengeleuchte  Einrichten in Braun und Rosa 88798 sw20150324 edel zart haengeleuchte1

Ton in Ton

Keine Angst vor dunklen Farben! Gerade in Kombination miteinander sehen sie edel aus und geben einem Raum Tiefe. Die Tapete greift mit ihrer Struktur die Maserung des Walnussholzes auf. Diese Gemeinsamkeit verbindet die Wand mit dem Schreibtisch davor.

88802_sw20150335-edel-zart-tapete  Einrichten in Braun und Rosa 88802 sw20150335 edel zart tapete1

Wand mit Stuckleisten verzieren

Stuckleisten sehen auch an der Wand schick aus. Für dieses Rautenmuster sollte man ein wenig Erfahrung mitbringen oder einen Tischler um Hilfe bitten:

  1. 1Wandfläche vermessen und das Raster im gewünschten Verhältnis anlegen
  2. Die Stuckleiste mit einer Formatkreissäge auf Gehrung sägen, sodass die Kreuzungspunkte eine zweiseitige Gehrung bekommen und perfekt zusammengefügt werden können. Alternative: mit einem scharfen Cutter schneiden
  3. Leisten mit Baukleber auf der glatten, sauberen Wand befestigen. Nach dem Trocknen alles in Wunschfarbe streichen

88804_sw20150336-edel-zart-sessel (1)  Einrichten in Braun und Rosa 88804 sw20150336 edel zart sessel 1

Farben aus der Natur

Man nehme verschiedene Rosa- und Brauntöne, mixe sie, und schon entsteht ein stimmiges Gesamtbild. Anhand der Gewürze lässt sich erkennen, was das Geheimnis dieser Farbkombination ist: Alle Töne haben einen Rotanteil. Er verbindet sie, sodass man problemlos sämtliche Nuancen mischen kann.

88806_sw20150338-edel-zart-keramikschale (1)  Einrichten in Braun und Rosa 88806 sw20150338 edel zart keramikschale 1Quelle: